Ende Januar hatte Rosie ein Date mit einem Rüden, den wir schon lange kennen und lieben. Die beiden waren sich immer sehr schnell ‚einig‘ und auch sonst hätten Sie am liebsten jede Sekunde miteinander verbracht, wenn wir sie gelassen hätten. Nun heisst es warten und Daumen drücken bis Ende Februar. Dann können wir beim Ultraschall hoffentlich einen ersten Blick auf unseren B-Wurf werfen. Aus dieser Verbindung erwarten wir ausschließlich schwarz-rote Welpen Anfang April.

Categories:

Tags:

Comments are closed